Dienstag, 1. Juni 2010

Bornheimer Impressionen







Der Mannheimer Foto- und Storchenfan Norbert Gladrow hat einige Fotos von Bornheimer Storchennestern aufgenommen und für den Blog zur Verfügung gestellt. Von oben nach unten: Ein neu ohne Unterlage gebautes Nest in der Hauptstraße (das Männchen ist 2008 nebenan auf der evangelischen Kirche geschlüpft), "Storchenscheune" mit Sportplatznest im Hintergrund, das erfolglose Paar vom Trafohäuschen, das Nest auf der evangelischen Kirche aus einer anderen Perspektive und ein seit drei Jahren bestehendes frei gebautes Nest auf einer Scheune in der Hauptstraße.
Vielen Dank für die schönen Fotos!

Kommentare:

Ronja114 hat gesagt…

Klasse ... Norbert ... Danke !
Tolle Ansichten und auch Aussichten ?!

Anonym hat gesagt…

Sehr schöne Fotos!
Ich kenne diese Bilder nur zu gut von meinen Besuchen in Bornheim :-)

Danke und Gruß
Sven

Antje hat gesagt…

Dankeschön für die Fotos!
Viele Grüße,
Antje

Anonym hat gesagt…

Nachtrag:
Bei meinem Besuch am 3.Juni habe ich einen Jungstorch auf dem Trafonest fotografiert.
In dem neuen Nest war der am 23.5, fotografierte Jungstorch für den Augenblick nich zu sehen.
Grüße Norbert

Anonym hat gesagt…

Ich finde die Fotos Klasse.
Schade das die Störche schon bald wieder wegziehen.
Wird recht langweilig hier ohne sie sein.

Anonym hat gesagt…

Wir möchten einfach mal "Danke" sagen für die Gelegenheit, in die phantastischen Storchennester zu schauen. Ein wahres Wunder, wie aus einem Storchenei diese herrlichen Vögel heranwachsen und auch, wie diese hoch angelegten Brutstätten die manchmal schlimmen Unwetter unbeschadet überstehen.

Grüße aus Meckenlenburg-Vorpommern!

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank fur intiresnuyu iformatsiyu